Idee und Geschichte

Das ewige Leben in Jesus Christus ist unendlich viel wichtiger als alles, was ein Mensch in seinem kurzen Erdenleben erreichen kann.

Denn was wird es einem Menschen nützen, wenn er die ganze Welt gewönne, aber sein Leben einbüßte? (Matthäus 16, 26)

Aus dem Anliegen jungen Menschen diese wichtige Wahrheit nahe zu bringen und zu einem lebendigen Christenleben zu ermutigen, entstand die Idee eine Ferienbibelschule anzubieten. „Zwei von dreizehn“ lautete das Motto. Von dreizehn Wochen jährlicher Schulferien sollten zwei in besonderer Weise für das Studium von Gottes Wort verwendet werden.

So nahmen im Sommer 2000 27 Teilnehmer diese Herausforderung an und erlebten die erste TFB. Seither wurde sie jeden Sommer mit durchschnittlich 65 Teilnehmern pro Jahr durchgeführt.

2007 rückte das Thema Jüngerschaft mehr in den Fokus. Neben dem Unterricht kam die persönliche Betreung dazu.

Um dem Charakter der Freizeit Rechnung zu tragen, wurde der Name Ende 2013 von Teenager-Ferienbibelschule (TFB) in Jüngerschafts-Ferienbibelschule (JFB) geändert.

Teilnehmerstimmen

„Wir möchten euch für die TFB danken! Die Gemeinschaft, die Vorträge, die Gespräche – alles ist in wunderbarer Erinnerung und oft blättern wir noch in den alten Mitschriften.“ (Miriam und Helena) 

„Es ist toll, zwei Wochen intensiv in Gottes Wort zu forschen. Aber auch die Gemeinschaft ist total super. Wenn man sich von Gott verändern lassen will, tut er das auch, entweder durch den Unterricht, die Betreuer oder auch durch die anderen Teilnehmer.“ (Damaris)

„TFB bedeutet für mich: Gute Gemeinschaft mit anderen jungen Christen. Weichen stellen und Entscheidungen fällen. Ein junger Mann nach dem Herzen Gottes werden.“ (Maurice)

„Die TFB hat mir sehr geholfen, im Glauben zu wachsen und in der Welt standhaft zu bleiben. Ich wurde in der TFB zu einem Leben mit Gott ermutigt und ich wurde angeleitet, wie dieses aussieht. Ich habe gelernt, mit Gottes Wort auf rechte Weise umzugehen, daraus zu lernen und auf mein Leben anzuwenden.“ (Micha)


527efb333